Ab November gelten die neuen Regelungen für Scheckformulare

Ab November gelten die neuen Regelungen für Scheckformulare

  • 05.09.2016 11:58
  • Marc Ruoß
  • Zahlungsverkehr

Ist Ihre Bank schon fit für die neuen Anforderungen?

Ab 21. November 2016 gelten die neuen Richtlinien für einheitliche ZV-Vordrucke. Zu diesem Termin erfolgt die technische Umstellung vom DTA- auf das XML-Format im Elektronischen Massenzahlungsverkehr. Um die Bearbeitung von Scheck-, Reisescheck- und Wechselvorgängen im Interbankenverhältnis weiterhin effektiv zu gestalten, werden diese Bankformulare angepasst.

Mit der Nutzung der ISO 20022 XML-Nachrichten im Scheckeinzug wird die Zahlungsverkehrsabwicklung auf die gleiche Format-Basis gestellt wie der Überweisungs- und Lastschriftverkehr.

Die wichtigsten Änderungen im Überblick:

  • Die Datenformate werden auf das ISO 20022 Format umgestellt.
  • Die IBAN ist zukünftig die verbindliche Kundenkennung im Scheckverkehr.
  • Maßgeblich für Scheckvordrucke sind ab 21. November 2016 die neu überarbeiteten „Richtlinien für einheitliche Zahlungsverkehrsvordrucke (2016)“.
  • „Altvordrucke“ dürfen ab 21. November 2016 nicht mehr produziert werden. Restbestände können allerdings aufgebraucht werden.
  • Über die BLZ-Datei hinausgehende BIC können somit nicht auftreten.
  • ISE und BSE bleiben als getrennte Verfahren bestehen (Betragsgrenze unverändert).
  • Der Austausch der Images im ISE-Verfahren bleibt unverändert und erfolgt weiterhin über das ExtraNet der Deutschen Bundesbank.
  • Das Leistungsangebot der Bundesbank zur subsidiären Umwandlung von Scheckbelegen für Kreditinstitute wird zum 21. November 2016 eingestellt.

Wir haben bereits alle Anforderungen in unseren Online-Shops implementiert und können pünktlich zum Stichtag auf die neuen Scheckformulare umstellen.

5 gute Gründe jetzt auf ein flexibles und modernes Online-Shopsystem umzustellen

Wir sagen Ihnen, warum Sie jetzt auf die innovativen Shopsysteme von Bank-Media GmbH umstellen sollten.

  • Unsere Online-Shops sind nicht hardwareabhängig. Das heißt, Sie sind nicht auf Anpassungen Ihres Druckerherstellers angewiesen.
  • Wir nehmen gesetzliche Änderungen oder Anpassungen von Zahlungsverkehrsvordrucken automatisch für Sie vor. Sie müssen sich um nichts kümmern.
  • Innovative Zahlungsverkehrsvordrucke erhalten Sie inklusive. Bei uns längst im Einsatz: Bankformulare mit QR-Code (DIN-lang und DIN A4) für SEPA
  • Überweisungen; SEPA-Zahlscheine sowie SEPA-Spendenzahlscheine.
  • Wir bieten Ihnen Top-Qualität zu unschlagbaren Preisen.
  • Deutliche Kostenersparnisse für das Finanzinstitut.

Überlassen Sie die Arbeit uns! Wir kümmern uns gerne um Ihre Zahlungsverkehrsvordrucke.

Zurück

Rückruf

Dieses Thema interessiert mich.
Bitte rufen Sie mich zurück.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass die von mir hier eingegebenen Daten elektronisch erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Ich weiß, dass meine Daten dabei ausschließlich zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nach erfolgter Bearbeitung wieder gelöscht werden.