Connector für Microsoft SharePoint


 

Der Connector für Microsoft SharePoint ermöglicht die Integration von Daten aus Microsoft SharePoint-Listen und -Dokumentenbibliotheken in Intrexx-Applikationen und -Prozessen. Der Connector erweitert Intrexx-Datengruppen um die entsprechende Funktionalität, um mit Microsoft SharePoint über das OData-Protokoll zu kommunizieren und die Datenstrukturen beider Systeme in das jeweilig benötigte Format zu übersetzen. Dabei findet ein Zugriff von Intrexx auf den Microsoft SharePoint-Server immer im Kontext eines Microsoft SharePoint-Benutzers statt, wobei alle wesentlichen SharePoint-Authentifizierungstypen unterstützt werden.


 

Kontakt:

Bank-Media GmbH

Telefon: +49 (0)761 208 541 200

E-Mail: info@bankmedia.de


Produktinformationen als PDF:

Produktbroschüre für Sparkassen

Produktbroschüre für Volksbanken


 


 

Die wichtigsten Funktionen im Überblick

Funktionen im Überblick:

  • Lesender und schreibender Zugriff
    Auf Felder und Dateien in Microsoft SharePoint-Listen und -Dokumentenbibliotheken kann über Intrexx-Fremddatengruppen lesend und schreibend zugegriffen werden. Dateien können ebenso in Listen und Dokumentenbibliotheken gespeichert werden.
  • Check out - Check in
    Der Connector unterstützt die Check out – Check in Funktionalität von Microsoft SharePoint.
  • Authentifizierung
    Intrexx-Benutzer können sich über Windows-, formularbasierte- oder Identity-Provider-Authentifizierung an Microsoft SharePoint anmelden.
  • Direkte Microsoft SharePoint Abfragen
    Es besteht die Möglichkeit, in Intrexx Groovy-Skripten direkte Microsoft SharePoint-Abfragen auszuführen.

Ihre Vorteile:

  • Abschaffung von Insellösungen
  • Schnelle, effiziente Abbildung von Prozessen mit Microsoft SharePoint Daten
  • Einfache Datenkonsolidierung
  • Schlanke Microsoft SharePoint-Infrastrukturen