Connector für IBM Lotus Notes


 

Der Connector für IBM Lotus Notes erlaubt Ihnen auf einfache Art, Daten aus Lotus Notes Datenbanken in ein webbasierendes Enterprise Portal zu integrieren oder mit den Daten einzelne Applikationen zu erstellen. Die Applikationen beruhen auf der Intrexx Technologie und sind webbasierend.

Der Connector...

schafft einen zentralen Zugriffspunkt für wichtige Informationen ermöglicht eine einfache, preiswerte und risikolose Integration in neue oder laufende Systeme führt Ihre Lotus Notes Daten mit Portaldaten und -applikationen zusammen (Composite Applications) erlaubt es Notes Daten für Prozess Management zu nutzen ermöglicht einfaches und schnelles Bereitstellen von Web Services mit Notes Daten

Ihre Vorteile:

Web- und browserfähige Aufarbeitung der Lotus Notes Datenbestände: Für alle Mitarbeiter kann mit Intrexx eine smarte Weboberfläche erstellt werden, über welche die Notus Daten und Anwendungen einfach bedient werden können. Diese ist ansprechend und intuitiv bedienbar, ein Lotus Client ist für die User nicht mehr erforderlich.

Die Notes Daten werden mit dem Intrexx Connector in ein Java basierendes System übertragen, welches zur Bedienung nicht die Lotus-Programmiersprache erfordert.

Die Erstellung neuer Applikationen ist über die grafische Bedienoberfläche von Intrexx einfach und schnell möglich, selbst komplexe Anwendungen und Strukturen lassen sich innerhalb kurzer Zeit und ohne Fachwissen realisieren.

Die Kosten bleiben im Rahmen: Die Intrexx Lizenzkosten sind vergleichsweise günstig und die Applikationserstellung und –pflege erfordert wenig Aufwand.


 

Kontakt:

Bank-Media GmbH

Telefon: +49 (0)761 208 541 200

E-Mail: info@bankmedia.de


Produktinformationen als PDF:

Produktbroschüre für Sparkassen

Produktbroschüre für Volksbanken