Bank-Media Ticketsystem


 

Das Bank-Media Ticketsystem unterstützt Sie bei der Organisation und Überwachung aller Prozessabläufe rund um die Ticket- und Aufgabenbearbeitung. Bereits beim Erstellen eines Tickets kann der Ersteller neben der Problembeschreibung, die Dringlichkeit, Kategorie und Verantwortlichkeit festlegen. Mit einem Blick erkennen Sie, welche Tickets noch zu bearbeiten sind, welche eilen und welche bereits erfolgreich bearbeitet wurden.

Im Mittelpunkt des Ticketsystems stehen die Kommunikationskompetenz sowie eine schnelle, zielgerichtete und übersichtliche Bearbeitung aller Aufgaben. Dabei unterstützen Sie automatisierte Bearbeitungsmöglichkeiten durch passende Textbausteinen in den E-Mail-Vorlagen oder Verlinkungen zu FAQ-Wikis. So reduzieren Sie Ticketanfragen und können sich auf die wichtigen Aufgaben konzentrieren.


 

  

  

Kontakt:

Bank-Media GmbH

Telefon: +49 (0)761 208 541 200

E-Mail: info@bankmedia.de


Produktinformationen als PDF:

Produktbroschüre für Sparkassen

Produktbroschüre für Volksbanken


Zentrale Funktionen:

• Bei der Erfassung des Tickets werden

- eindeutige (fortlaufende) Ticketnummer,
- Ticket-Ersteller,
- Zeitpunkt der Erstellung,
- Prioritätsstufe,
- Dringlichkeit (Terminwünsche),
- Kategorie,
- Problembeschreibung angegeben

• Bearbeitungsstatus (offen, zugewiesen, in Arbeit, Wiedervorlage, gelöst)

• Verteilung und Zuordnung der Bearbeiter

• Aktualisierung des Bearbeitungsfortschritts durch den Verantwortlichen

• Erfassung von Störungen und Fehlern und Anfragen


 

Die wichtigsten Funktionen im Überblick

  • Bei der Erfassung des Tickets werden
    • eindeutige (fortlaufende) Ticketnummer,
    • Ticket-Ersteller,
    • Zeitpunkt der Erstellung,
    • Prioritätsstufe,
    • Dringlichkeit (Terminwünsche),
    • Kategorie,
    • Problembeschreibung angegeben
  • Bearbeitungsstatus (offen, zugewiesen, in Arbeit, Wiedervorlage, gelöst)
  • Verteilung und Zuordnung der Bearbeiter
  • Aktualisierung des Bearbeitungsfortschritts durch den Verantwortlichen
  • Erfassung von Störungen und Fehlern und Anfragen
  • statistische Auswertung über das Ticketaufkommen
  • Systematisches Sammeln von Fragen und Antworten für FAQs
  • Konfigurierbare Zuordnungen von Tickettypen zu Unternehmensbereichen / Zuständigkeitsbereichen, z.B. IT, HR

 

Neu ab der Version 2020-01

  • Neu: Konfigurierbare Eingabefelder für den Ticketersteller, z.B. Sichtbarkeit, Pflichtfelder, automatische Titelvergabe (Bezeichnung) einstellbar