Hier erhalten Sie einen Überblick über alle Seminare zum Themengebiet: Persönliche und soziale Kompetenz.

So telefonieren Sie professionell – auch in schwierigen Gesprächssituation

Ihr Trainerin: 

Conny Kozub

Inhalte und Lernziele: (Erfolgreich kommunizieren am Telefon – Kunden gewinnen!-PDF)

Auch in Zeiten des Internets ist das Telefon ein wichtiges Kommunikationsmedium im Geschäftsleben - in der Kommunikation mit Kollegen und Kunden. Über die Stimme und die Art und Weise, wie wir uns verhalten, können wir sympathisch wirken und den Gesprächspartner für uns einnehmen. Oder wir erreichen genau das Gegenteil.
Ziel des Workshops ist es, die Teilnehmer für die unterschiedlichen Facetten in der Kommunikation (nicht nur) am Telefon zu sensibilisieren. Sie lernen, die passenden Worte zu finden und den richtigen Ton zu treffen. Sie erfahren, welche Tools und Techniken in schwierigen Gesprächssituationen erfolgreich sind.

Auszug aus den Inhalten:

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Der Inhalts- und Beziehungsaspekt einer Nachricht
  • Die Kunst des Zuhörens

Mehr Ausstrahlung am Telefon

  • Wie die Einstellung zum Telefonieren Gespräche beeinflusst
  • Bewusster Einsatz von Sprache

Anrufe kompetent und freundlich führen

  • Dialogorientierte Gespräche führen
  • Ein Anliegen mit gezielter Fragetechnik ermitteln
  • Gespräche positiv beenden

Sich und andere besser verstehen

  • Das menschliche Verhalten in den vier Verhaltensdimensionen
  • Den eigenen Verhaltensstil definieren und verstehen
  • Den Verhaltensstil des Kunden wahrnehmen und würdigen
  • Umgang mit verschiedenen „Kundentypen“

Der Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern

  • Reaktion auf Vielredner, Aggressive, Arrogante und Co.
  • Umgang mit Beschwerden und Reklamationen
  • Überbringen schlechter Nachrichten
  • Für den Notfall: Einsatz von De-Eskalationstechniken

Ihr Nutzen:

Sie erkennen die psychologischen Hintergründe eines Telefongesprächs, reflektieren Ihr eigenes Gesprächsverhalten und lernen, unterschiedlichste Gesprächssituationen erfolgreich und entspannt zu meistern.
Während des Workshops werden einstellungsverändernde und -aktivierende Lernmethoden zu aktuellen Themen aus Ihrem Alltag eingesetzt: Rollenspiele mit Telefon-Übungsanlage, Übungen, Diskussion. Im Vordergrund steht die Praxis! Die gelernten Techniken und Methoden werden damit sofort in den Arbeitsalltag übertragen.


Teilnahmegebühr:

2 Tage - Intensivseminar

Personenzahl: max. 12 Personen

Optionen/Hinweis:
Konzept und Seminardauer lassen sich nach Ihren Wünschen modifizieren. Eventuell fallen dadurch allerdings zusätzliche Vorbereitungskosten an. 

Honorargebühr:

Pro Tag:   1.950,00 Euro zzgl. MwSt. u. Reisekosten

Zielgruppe:

Fach- und Führungskräfte aus Marketing und Vertrieb, die Texte für unterschiedliche Marketing- bzw. Verkaufsmedien verfassen oder andere Texte beurteilen. 


Über Conny Kozub

Aus der Praxis – für die Praxis. Das ist das Motto von Conny Kozub. Durch ihre Arbeit als Texterin und Verkaufs- und
Marketingberaterin weiß sie, wie man erfolgreiche Texte für unterschiedliche Medien entwickelt. Dabei vermittelt sie nicht nur die Theorie, sondern gestaltet ihre Trainings abwechslungsreich und lebendig.

Als Mitglied der Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement (AfnB) lässt sie die neuesten Erkenntnisse der Hirnforschung zum Thema Lernen und Verkaufen in ihre Seminare mit einfließen und gestaltet Weiterbildung gehirngerecht. 

Schwierige Kundengespräche souverän und lösungsorientiert führen 

Ihre Trainerin:  

Doris Stein-Dobrinski

Inhalte und Lernziele: (Kommunikation und Konfliktmanagement für den Kreditsachbearbeiter (Credit Officer)-PDF)

Mitarbeiter aus den Kreditabteilungen (besonders im Bereich Intensive Care) sind immer stärker gefordert – besonders dann, wenn bei finanziellen Engpässen der Kreditnehmer am Telefon oder im Präsenzgespräch tragfähige Lösungen gefunden werden müssen. Hier ist ein hohes Maß an Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick gefragt. Fingerspitzengefühl ist auch beim Überbringen schlechter Nachrichten erforderlich. Häufig sind Sie dabei mit starken emotionalen Reaktionen konfrontiert. Optimieren Sie Ihre Gesprächsführungsstrategien in diesem Praxisworkshop.


Auszug aus den Inhalten

  • Sie vertiefen grundlegende Kommunikationstechniken für eine wertschätzende und zielorientierte Gesprächsführung mit unterschiedlichen Kundenpersönlichkeiten
  • Sie lernen Gesprächsführungs- und Konfliktmanagementtools für schwierige Gesprächssituationen sowie Ihren persönlichen Kommunikationsstil kennen  
  • Sie machen sich die psychologische Wirkung von Sprache bewusst und trainieren das Überbringen schlechter Nachrichten
  • Sie reflektieren Ihre eigenen Sprachmuster für einen gezielten Umgang mit Ihrem Gegenüber insbesondere in Konfliktsituationen
  • Sie entwickeln Verhaltensalternativen für den Umgang mit starken Emotionen Ihres Gegenübers und machen sich eigene Reaktionsmuster bewusst.
  • Sie lernen Elemente der Verhandlungsführung kennen und in schwierigen Gesprächssituationen anwenden

Ihr Nutzen:

Sie steigern Ihre Gesprächsführungskompetenz und Ihre persönliche Wirkung durch die Übung von praxisnahen schwierigen Kundengesprächssituationen (intern und extern) am Telefon und im Präsenzgespräch


Teilnahmegebühr:

2 Tage - Intensivseminar

Personenzahl: max. 12 Personen

Optionen/Hinweis:
Konzept und Seminardauer lassen sich nach Ihren Wünschen modifizieren. Eventuell fallen dadurch allerdings zusätzliche Vorbereitungskosten an. 

Honorargebühr:

2 Tage:  3.580,00 Euro zzgl. MwSt. u. Reisekosten

Zielgruppe:

Mitarbeiter der Kreditabteilung, die schwierige Gespräche mit ihren Kunden führen, speziell aus dem Bereich Intensive Care (Prophylaxe / Abwicklung, Restructuring/Workout)


Über Doris Stein-Dobrinski

Doris Stein-Dobrinski ist gefragte Führungskräftetrainerin, Management Consultant, Führungskräfteentwicklerin, Wirtschaftsmediatorin und Systemischer Business Coach. Sie verfügt über Know-how aus 20 Jahren Beratung, Training und Coaching sowie über Praxiserfahrung in Vertrieb und Führung. Profitieren Sie von ihrer weitreichenden Erfahrung in den Bereichen Markt und Marktfolge. Im Seminar haben Sie die Möglichkeit, eigene Praxisfälle einzubringen. Raum für Reflexion, Diskussion und Übungen ermöglichen den Teilnehmern Lösungsansätze zu erarbeiten und für mehr Zufriedenheit bei allen Beteiligten zu sorgen

- durch weniger Stress zu besseren Ergebnissen

Ihr Trainer:  

Felix A. Schweikert

Inhalte und Lernziele: (Mehr Erfolg im Beruf-PDF)

Viele Mitarbeiter, vor allem auch jüngere, möchten viel in Ihrem Leben erreichen. Dies gilt natürlich auch für den Beruf. Gleichzeitig sind Sie sowohl durch Ihren Beruf, als aber auch durch Ihr privates Umfeld vermehrt Stressfaktoren ausgesetzt. Hier setzt das Seminar „Mehr Erfolg im Beruf“ an.
Durch das Kennenlernen der eigenen Persönlichkeit sowie der eigenen Stärken und Schwächen fällt es den Teilnehmern leichter, Prioritäten zu vergeben und die richtigen Dinge anzugehen. Stress wird dadurch reduziert und Aufgaben besser erledigt. Das Training ist ausdrücklich kein medizinisches Seminar und ersetzt auch keinen Besuch bei einem Arzt!

Themenschwerpunkte:

  • Wie Sie mit dem persolog®-Persönlichkeits-Modell erfolgreicher werden.
  • Die TOP 10 Strategien im Umgang mit Stress.
  • Was macht Sie wirklich erfolgreich und wie gehen Sie mit Stress um?


Ihr Nutzen:

Die Teilnehmer verstehen, was Erfolg im Beruf wirklich ausmacht. Sie erkennen die Stufen in denen sich Stress entwickelt. Es werden verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt, wie man Stress entgegenwirken und die Kontrolle über die Zeit und das eigene Leben wieder zurückgewinnen kann. Zuletzt vermittelt das Seminar Ansätze zur Stressbewältigung und einer selbstbestimmten Lebensführung.

Zielgruppe:

Mitarbeiter, die mehr Erfolg in Ihrem (Berufs-)Leben haben wollen. Mitarbeiter, die Hilfestellungen und Tipps bei der Bewältigung des tagtäglichen Stresses suchen, bzw. in diesem Bereich deren Kollegen und Mitarbeitern Hilfestellung geben mögen. Somit ist es für Fach- und Führungskräfte von Interesse, die Möglichkeiten suchen, die Balance in Ihrem Leben leichter wieder herzustellen.

Referenzen:

Henning Isenberg, Sparkassenverband Baden-Württemberg
„Auf Ihren Vortrag erhielten wir sehr positive Rückmeldungen. Wir freuen uns, Sie auch in Zukunft wieder bei uns begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen bis dahin alles Gute.“


Teilnahmegebühr:

1 Tag - Kompaktseminar

2 Tage - Intensivseminar

Personenzahl: max. 12 Personen

Optionen/Hinweis: Konzept und Seminardauer lassen sich nach Ihren Wünschen modifizieren. Eventuell fallen dadurch allerdings zusätzliche Vorbereitungskosten an. 

Honorargebühr:

1 Tag:   1.950,00 Euro zzgl. MwSt. u. Reisekosten

2 Tage:   3.500,00 Euro zzgl. MwSt. u. Reisekosten

Zielgruppe:

Vertriebsmitarbeiter aller Ebenen


Über Felix A. Schweikert

Felix A. Schweikert ist Vertriebsexperte mit jahrelanger Erfahrung als Trainer, Berater und Coach.

Er wurde fünf Jahre in Folge als Premium-Qualitäts-Experte der Erfolgsgemeinschaft ausgezeichnet und ist Mitglied der TOP 100 von Trainers Excellence.
Im September 2012 bekam er als erster deutscher Trainer das Bewertungssiegel in Platin von Trainer-Ranking.com verliehen. Hier erhielt er in allen zehn Kategorien 9,4 von 10 Punkten.

Ihr Trainer:

Marcel Smieszkowski

Inhalte und Lernziele: (Zeitmanagement-PDF)

„Das Leben ist zum Leistungssport geworden. Nie war der Wunsch so groß, sich selbst zu verwirklichen. Wir wollen schneller, effizienter, leistungsfähiger, besser werden, dauernd kämpfen wir, Arbeit und Freizeit, Partnerschaft und Familie ins Lot zu bringen. Und dabei sollen wir noch gesund und glücklich sein...“

Das richtige Zeitmanagement wird dahingehende immer bedeutsamer.

Inhalte:

  • Persönliches Zeitmanagement und die alltäglichen Zeitfresser
  • Techniken des persönlichen Zeitmanagements
    • Die 4 Königsfragen
    • Eisenhower Methode
    • Pareto Prinzip

    • Alpenmethode
    • Tagespläne
    • Delegation

    • Grundregeln der Zeitplanung beachten
    • Menschliche Leistungskurve beachten
  • Lerntechniken
  • Stress

  • Fazit

Ihr Nutzen:

Ziel ist es alle vorhandenen Potentiale und Ressourcen der Teilnehmer so zu optimieren und zu stärken, dass sie ihre Fähigkeiten zum Zeitmanagement kontinuierlich verbessern.

Zielgruppe:

Jegliche Form von Arbeitnehmer, jedoch insbesondere Berater und Führungskräfte.


Teilnahmegebühr:

1 Tag - Kompaktseminar

2 Tage - Intensivseminar

Personenzahl: max. 10 Personen

Optionen/Hinweis

Konzept und Seminardauer lassen sich nach Ihren Wünschen modifizieren. Eventuell fallen dadurch allerdings zusätzliche Vorbereitungskosten an. 

Honorargebühr:

1 Tag: 1.200,00 Euro zzgl. MwSt. u. Reisekosten

2 Tage: 2.300,00 Euro zzgl. MwSt. u. Reisekosten


Über Marcel Smieszkowski

Marcel Smieszkowski gestaltet seine Seminare besonders energisch sowie praxisnah und geht dabei gezielt auf die Bedürfnisse der Teil- nehmer ein. Das Thema „Zeitmanagement“ ist gerade in der schnelllebigen zunehmend technologisierten Welt von großer Bedeutung und es bedarf einer genaueren Betrachtung.

Die Essenz davon vermittelt er in diesem Seminar. Als langjähriger Trainer, Coach und Berater war Herr Smieszkowski bereits u.a. für die Commerzbank, WBS AG, Europäische Fachhochschule, Bergische Universität Wuppertal, Tele 2, Deutsche Angestellten Akademie, Comcave AG und der GSB-Group tätig.

Ihr Trainer:

Marcel Smieszkowski

Inhalte und Lernziele: (Selbstoptimierung-PDF)

„Das Leben ist zum Leistungssport geworden. Nie war der Wunsch so groß, sich selbst zu verwirklichen. Wir wollen schneller, effizienter, leistungsfähiger, besser werden, dauernd kämpfen wir, Arbeit und Freizeit, Partnerschaft und Familie ins Lot zu bringen. Und dabei sollen wir noch gesund und glücklich sein...“

Menschen mit einer guten inneren Widerstandkraft (Resilienz) fühlen sich Ihren Gefühlen nicht ausgeliefert.

Dauerhafter Erfolg basiert – besonders in Zeiten raschen Wandels – auf einer notwendigen Veränderung des eigenen Denken und, als Folge davon des selbstverantwortlichen Handelns – das ist die Botschaft für dieses Seminar!

Resilienz ist eine Art seelische Widerstandsfähigkeit oder Unverwüstlichkeit, gewissermaßen das Immunsystem der Seele.

Inhalte:

  1. Schnell-Lesetechnik (Speed-Reading)
  2. Merkmethoden – Memotechniken

  3. Schaffung von Resilienz:
  • 7 Schlüssel der Resilienz 

  • Eigen-Macht statt Ohn-Macht 

  • Das Credo des Selbstentwicklers 

  • Glaubensätzte und irrationale Muss-Annahmen 

  • Ressourcen aktivieren 

  • Anker-Technik 

  • Reframing: Die Kunst des Umdeuten 


Ihr Nutzen:

Ziel ist es alle vorhandenen Potentiale und Ressourcen der Teilnehmer so zu optimieren und zu stärken, dass sie ihre Fähigkeiten zum Selbstmanagement kontinuierlich verbessern.

Zielgruppe:

Jegliche Form von Arbeitnehmer, jedoch insbesondere Berater und Führungskräfte.


Teilnahmegebühr:

1 Tag - Kompaktseminar

2 Tage - Intensivseminar

Personenzahl: max. 10 Personen

Optionen/Hinweis

Konzept und Seminardauer lassen sich nach Ihren Wünschen modifizieren. Eventuell fallen dadurch allerdings zusätzliche Vorbereitungskosten an. 

Honorargebühr:

1 Tag: 1.200,00 Euro zzgl. MwSt. u. Reisekosten

2 Tage: 2.300,00 Euro zzgl. MwSt. u. Reisekosten


Über Marcel Smieszkowski

Marcel Smieszkowski gestaltet seine Seminare besonders energisch sowie praxisnah und geht dabei gezielt auf die Bedürfnisse der Teil- nehmer ein. Das Thema „Zeitmanagement“ ist gerade in der schnelllebigen zunehmend technologisierten Welt von großer Bedeutung und es bedarf einer genaueren Betrachtung.

Die Essenz davon vermittelt er in diesem Seminar. Als langjähriger Trainer, Coach und Berater war Herr Smieszkowski bereits u.a. für die Commerzbank, WBS AG, Europäische Fachhochschule, Bergische Universität Wuppertal, Tele 2, Deutsche Angestellten Akademie, Comcave AG und der GSB-Group tätig.